1.-6.Oktober 2013 Meißnerlager

von: am: 26. September 2013 15:30

cropped-Meissner-7

Vom 1. bis zum 6. Oktober 2013 begeht logo
die deutsche Jugend
bewegung
das 100-jährige Jubiläum
des
Ersten Freideutschen Jugendtages,
der am 11. und 12. Oktober 1913 auf dem Hohen Meißner stattgefunden hat.

Mit diesem Treffen brachte die damalige Jugend ihren Freiheitswillen und ihren gesellschaftskritischen Widerstand gegen die chauvinistisch-patriotischen Gedenkfeiern zur Völkerschlacht von 1813 zum Ausdruck. Die während des Jugendtages entstandene sogenannte »Meißnerformel« ist besonders für die Bündische Jugend zum prägenden Element geworden. 100 Jahre später soll nun wieder ein Fest der Jugend am Hohen Meißner stattfinden, das Pfadfinder, Wandervögel und Jungenschaftler als Jugendbewegung von heute gemeinsam gestalten.

So beschreibt sich das Meißnerlager selbst. Vom 1. bis zum 6. Oktober 2013 findet auf dem Hohen Meißner, ein Bergmassiv in der Nähe von Kassel, DAS Festlager statt. Mit knapp 4.000 Teilnehmer aus rund 50 Bünden – Wandervögeln, Pfadfindern und andere bündische Jugendlichen – wird das 3.Meißnertreffen (nach ’63 und ’88) der Jugendbewegung gefeiert. Dabei geht es keinesfalls um reine Beweihräucherung der eigenen Vergangenheit, die diese auch nicht ausnahmslos verdient hätte. Wir, die bündische Jugend im Jahre 2013, wollen neue Ideen spinnen, Konsumgesellschaft, Politik und Karrierewahn weiterhin kritisieren (!) und eine vertraunsvollere Gesellschaft gestalten. (Siehe Meißnererklärung 2013!)
Jede Gruppen hat ihre eigene Geschichte, eigene Lebensformen und Ideen, eigene Symbole, Ziele und Visionen. Um diese Vielfalt kennenzulernen, laden wir Dich ein, gemeinsam mit deinem Bund das Meißner 2013 zu erleben.

Es ist möglich das Meißnerlager zu besuchen! Oder für einer kürzere Zeit zu kommen. Für alle mit rostbraunem Halstuch! Einfach an einen Älteren wenden.

Mehr Informationen rund um das Meißner 2013 findest Du hier.

Occupy meißner