Ein halbes Jahr hauptamtlich für das Ev. Jugendwerk WIesbaden e.V.

von: am: 18. April 2016 16:19

P1020650Hallo erstmal,

viele sollten mich hier hoffentlich schon kennen, für die, die es nicht tun: Ich bin der falke oder auch bürgerlich: Gregor Schwendler, 18 Jahre alt, seit ich 10 bin, bin ich bei der Heliand-Pfadfinderschaft und seit über 4 Jahren habe ich Spaß daran, Gruppenstunden zu leiten. Besonders gefällt es mir zu sehen, wie sich die Jungs entwickeln und es bereitet mir sehr viel Freude, sie ein Stück auf ihrem Weg begleiten zu dürfen. Ein Highlight war für mich auf jeden Fall das Bundeslager letztes Jahr, weil es mir einfach noch mal gezeigt hat, was unsere Arbeit bei den Pfadfindern bewegen kann, und was wir alles auf die Beine stellen können!

Und jetzt werde ich neben meiner ehrenamtlichen Tätigkeit für ein halbes Jahr auch als Übungsleiter beim EJW Wiesbaden arbeiten. Dabei werde ich mich hauptsächlich um die Gruppenarbeit der Pfadfinder, die Öffentlichkeitsarbeit und diverse Veranstaltungen, wie zum Beispiel das Sommerfest kümmern. Ich habe mich schon riesig gefreut, am Montag loszulegen, und bin gespannt auf die tollen Erfahrungen und bevorstehenden Projekte. Wie? Was ich denn eigentlich so drauf hab? Also meine Stärken sind meine Kreativität, meine Genauigkeit beim Erledigen von Aufgaben, meine Fähigkeit, Leute zu begeistern und meine Kreativität, außerdem kann ich super gut mit allen Arten von Stöcken jonglieren. Zusätzlich hab ich jetzt begonnen, am Teamleiterkurs des EJW Hessens teilzunehmen, wo ich lerne, ein Team zu führen und zu begleiten und Veranstaltungen zu planen und durchzuführen. Mit diesen tollen Voraussetzungen und dem Vertrauen auf Gottes Hilfe bin ich sehr zuversichtlich, dass das ein tolles halbes Jahr wird.