Gruppe

von: am: 22. September 2010 09:41

In einer Kirchengemeinde (Sippe) gibt es in der Regel mehrere Pfadfindergruppen.

Im Wölflingsrudel (Alter ca. 8 – 10) sind die Jungs mit dem Rang Neuling und Wölfling.
In der Meute (Alter ca. 9 – 12 Jahre) sind die Jungs mit dem Rang Knappe.
In der Späherrunde (Alter ca. 12-14 Jahre) sind die Jungs mit dem Rang Späher.
In der Pfadfinderrunde (Alter ca. 14 – XXJahre) sind die Jungs ab dem Rang Pfadfinder.

Eine Gruppe wird dann zur Meute(etc.), wenn der Großteil der Gruppe den Rang Knappe(etc.) erreicht hat.